Die Elsässer Weinstraße

Die Elsässer Weinstraße

Im Jahr 1953 wird die Elsässer Weinstraße, eine der bekanntesten Frankreichs, eingerichtet. Während des ganzen Jahres bietet sie den neuen Besuchern oder Genießern zahlreiche Wein- und Weinbergaktivitäten.

Sie organisiert seit einiger Zeit einmal jährlich das „ SLOW-UP “, wobei Motofahrzeuge geparkt und ein Bereich der Weinstraße mit dem Fahrrad oder zu Fuß überquert wird.

Sie schlängelt sich 170 km lang vom nördlichen bis zum südlichen Teil der Region, von Marlenheim bis nach Thann und durchquert 70 Weindörfer, die als die schönsten der Region gelten.

Weiter lesen Das Anbaugebiet